AHG Kooperation | New York, 03. – 07. April 2022, 25. März 2022

DIALOG STATT KONFLIKT: STUDIERENDE DER UNIVERSITÄT WITTEN/HERDECKE SETZEN SICH BEI DER NATIONAL MODEL UNITED NATIONS KONFERENZ IN NEW YORK FÜR INTERNATIONALEN DIALOG EIN

In Zeiten, in denen nationalistische Bestrebungen und Abschottung wieder an Zulauf gewinnen und sich Konfliktlinien verhärten, ist die Stärkung des internationalen Dialogs umso wichtiger. Der Krieg in der Ukraine führt uns dies in besonderem Maß vor Augen. 

Die Alfred Herrhausen Gesellschaft setzt sich für den offenen Dialog ein. Aus diesem Grund unterstützen wir eine Delegation aus Studierenden der Universität Witten/Herdecke bei der National Model United Nations Konferenz (NMUN), die vom 03. bis 07. April in New York stattfindet.

Die Delegation der Universität Witten/Herdecke wird bei der Model United Nations Konferenz die Arabische Republik Ägypten repräsentieren. Dabei werden die Studierenden in einer Simulation die Rolle internationaler UN-Delegierter einnehmen. Sie debattieren in Gremien und Ausschüssen aktuelle Themen der internationalen Politik, handeln multilaterale Kompromisse sowie Verträge aus und verabschieden Resolutionen.

Bei der Simulation werden Kenntnisse und Fähigkeiten der Diplomatie, Verhandlung, kritisches Denken, Kompromissbereitschaft/-findung, öffentliches Reden, Schreiben und Recherche gefördert. In über 20 verschiedenen Komitees werden tagesaktuelle, globale Themen diskutiert. Dabei versetzen sich die Delegierten in die Lage eines ihnen zugewiesenen Landes, um dessen Interessen, dessen zwischenstaatliche Zusammenarbeit und kulturellen Hintergrund zu repräsentieren.

Eben jene Fähigkeit, die Perspektive zu wechseln und Lösungen zu finden trotz zum Teil widerstrebenden Interessen gilt es zu fördern. In einem anschließenden Bericht tragen die Studierenden zusammen, welche Erkenntnisse sich aus dem Perspektivwechsel für den internationalen Dialog zukünftig ergeben.

Die National Model United Nations Konferenz in New York ist die weltweit größte und älteste fortlaufende universitäre Model UN Konferenz mit Teilnehmer:innen aus mehr als 130 UN-Mitgliedstaaten.

Für weitere Informationen zur Kooperationspartnerschaft kontaktieren Sie gerne Matthias Weber: matthias.weber@db.com